Zur Anmeldung als Teilnehmer bitte E-Mail mit Nennung des gewünschten Benutzernamens an: pfenz@mail.de

Unterschwandorf

Von Stadtwiki

Wechseln zu: Navigation, Suche
OpenStreetMap
Karte anzeigen
Unterschwandorf
Schloss Unterschwandorf
Willkommensschild an Ortseingang

Unterschwandorf ist ein Ortsteil der Stadt Haiterbach im Landkreis Calw.

Der Ort wurde am 1. Dezember 1971 zu Haiterbach eingegliedert. 2006 zählte der Ort etwa 300 Einwohner.

Inhaltsverzeichnis

Lage

Unterschwandorf liegt im Waldachtal.

Geschichte

Unterschwandorf wurde zum 1. Dezember 1971 in die Stadt Haiterbach eingegliedert. Wie das wenig oberhalb im Waldachtal gelegene Oberschwandorf, taucht auch Unterschwandorf im Jahr 1150 erstmals in den Geschichtsquellen auf. Als Ortsherrschaft erscheinen die Kechler von Schwandorf als Dienstmannen der Grafen von Hohenberg, später Lehensleute Württembergs. Die überwiegend katholische Bevölkerung wurde ehemals von der Pfarrei Gündringen, heute von Altensteig, seelsorgerisch betreut. Zum Ende des 18. Jahrhunderts bis ins 19. Jahrhundert besaß Unterschwandorf auch eine kleine jüdische Gemeinde mit eigener Synagoge.

Sehenswürdigkeiten

Vereine

Weblinks


Städte und Gemeinden (inklusive Stadtteile, Teilorte und Orte) im Landkreis Calw

Altensteig, Althengstett, Bad Herrenalb, Bad Liebenzell, Bad Teinach-Zavelstein, Bad Wildbad, Calw, Dobel, Ebhausen, Egenhausen, Enzklösterle, Gechingen, Haiterbach, Höfen an der Enz, Nagold, Neubulach, Neuweiler, Oberreichenbach, Ostelsheim, Rohrdorf, Schömberg, Simmersfeld, Simmozheim, Unterreichenbach und Wildberg bilden den Landkreis Calw.


Die Ortsteile Altnuifra, Unterschwandorf, Beihingen und Oberschwandorf bilden die Stadt Haiterbach.

Portal Städte und Gemeinden      Wappen Stadt Pforzheim.jpg Stadt Pforzheim      Wappen Enzkreis2.png Enzkreis      Wappen Landkreis Calw.png Landkreis Calw      Wappen Vaihingen an der Enz.png Stadt Vaihingen an der Enz
Meine Werkzeuge
Namensräume
Varianten
Aktionen
Navigation
Themenportale
Unterstützt von
Werkzeuge