Zur Anmeldung als Teilnehmer bitte E-Mail mit Nennung des gewünschten Benutzernamens an: pfenz@mail.de

Sauna-Anlage Büchenbronn

Von Stadtwiki

Wechseln zu: Navigation, Suche
OpenStreetMap
Karte anzeigen

Die Sauna-Anlage Büchenbronn wurde 1967 durch die Ortsverwaltung im alten Schulhaus von Büchenbronn eingerichtet. Die Anlage wurde bis 2005 kommunal betrieben, war danach verpachtet und wird inzwischen vom Verein Bergdorf-Sauna Pforzheim-Büchenbronn e.V. bewirtschaftet.

Inhaltsverzeichnis

Geschichte

Als technische Grundlage wurde der Warmwasserboiler des alten Volksbades verwendet. Im Laufe der Zeit wurde die Sauna-Anlage um ein Außenbecken, eine zweite Saunakabine und ein Solarium erweitert.

Bis 2005 wurde die Anlage durch die Ortsverwaltung betrieben. Danach wurde die Anlage verpachtet. Die Pächterin Carmen Schäfer bot eine Reihe von Anwendungen, so z.B. Reiki, Chakra-Yoga, Hot-Stone-Massage, Wellness-Massagen und Bewegungsmeditation. Nach der Kündigung der Pächterin war im Frühjahr 2012 die Zukunft des Saunabetriebs unklar.[1]

Es bildete sich dann der Verein Bergdorf-Sauna Pforzheim-Büchenbronn e.V., der die Anlage seitdem betreibt.

2017 und 2018 hatte die Anlage jeweils kanpp 3.500 Besucher.

Adresse

Sauna-Anlage Büchenbronn
Am Kirchhof 9
75180 Pforzheim-Büchenbronn
Telefon: (0 72 31) 39-11 58 (ab 16:00 Uhr)

Einzelnachweise

  1. http://www.pz-news.de/pforzheim_artikel,-Sauna-und-Windraeder-erregen-Gemueter-in-Buechenbronn-_arid,334381.html Die PZ am 28.03.2012 zur Sauna-Anlage Büchenbronn

Weblinks

Meine Werkzeuge
Namensräume
Varianten
Aktionen
Navigation
Themenportale
Unterstützt von
Werkzeuge