Zur Anmeldung als Teilnehmer bitte E-Mail mit Nennung des gewünschten Benutzernamens an: pfenz@mail.de

Werner Kaiser

Von Stadtwiki

Wechseln zu: Navigation, Suche

Werner Kaiser (* 1928) ist Architekt in Pforzheim.

Beschreibung

Er war einer der Architekten des Wiederaufbaus, der Landesleistungszentren der Tänzer und der Schützen, der Tribüne und des Clubhauses des früheren 1. FC Pforzheim im Brötzinger Tal, des Gemeindehauses der Altstädter Kirche, wo er getauft und getraut wurde, geistiger Vater von über 4.400 Wohneinheiten – nicht nur in Pforzheim. Mäzen des Schmuckmuseums aus Überzeugung, Freund der schönen Künste, Sammler von Antiquitäten.

Auszeichnungen a.a.: Bundesverdienstkreuz 1986, Ehrenpräsident der Pforzheimer Faschingsgesellschaft (Ex-Ministerpräsident Lothar Späth nannte den Ober-Fastnachter „Kaiserle“), Ehrenmitglied des Badischen Sportschützenverbands, Ehrenmitglied in diversen anderen Vereinen (darunter des Schwarz-Weiss-Clubs mit seinen international erfolgreichen Tänzern), Träger des Silbernen Lorbeerblatts des Sportkreises, Ehrenkanzler der Internationalen Bruderschaft vom „Gulde Vlies“ (Brügge), Großkomtur des Ordens „Der Greif“, Gründungsmitglied des Badischen Weinkonvents, der Deutsch-Ungarischen Gesellschaft und des Vereins zur Förderung des Leistungssports.

Weblinks

Meine Werkzeuge
Namensräume
Varianten
Aktionen
Navigation
Themenportale
Unterstützt von
Werkzeuge