Zur Anmeldung als Teilnehmer bitte E-Mail mit Nennung des gewünschten Benutzernamens an: pfenz@mail.de

Charlottenhöhe

Von Stadtwiki

Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Volksheilstätte Charlottenhöhe war eine Kureinrichtung in Schömberg.

Die Heilstätte wurde von 1905 bis 1907 errichtet und am 25. Mai 1907 eingeweiht. Wie auch die anderen Schömberger Sanatorien widmete man sich hauptsächlich der Behandlung der Tuberkulose. Als diese heilbar, wurden die Sanatorien aufgelöst. Die Heilstätte auf der Charlottenhöhe wurde 1973 geschlossen. Die Gebäude wurden bis 1994 vom Berufsförderungswerk als Schulungszentrum genutzt, dann noch bis 1998 als private Einrichtung für Kurzzeitpflege. Seitdem verfallen die Gebäude.

Chefärzte

Meine Werkzeuge
Namensräume
Varianten
Aktionen
Navigation
Themenportale
Unterstützt von
Werkzeuge